Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Juni 2015

I. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Unterkunftsanzeigen, nachfolgend "AGB" genannt, enthalten unter anderem die Bestimmungen zum Verbraucherrecht.

II. Gegenstand

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CSE-Eismann für den Dienst von ChamerSeiten.de, Vermieter-Bayern.com und weitere Domains, nachfolgend von der Homepage "ChamerSeiten.de" genannt, regeln die Zusammenarbeit mit Unterkunftsanbietern und Mietern, die auf das Netzwerk der ChamerSeiten.de von CSE-Eismann zugreifen, um Ihre Unterkunft dort zur Vermarktung anzubieten.

III. Informationen zur ChamerSeiten.de

CHAMERSEITEN und die dazugehörigen Internetauftritte, nachfolgend "ChamerSeiten.de" genannt, werden betrieben und herausgegeben von der CSE-Eismann, ein Unternehmen von Bernhard Eismann mit Sitz in München.

IV. Leistungsumfang CHAMERSEITEN

IV. 1. Registrierung bei CHAMERSEITEN.DE

Der Unterkunftsanbieter ist berechtigt, sich online über die Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passwortes, sowie über die optionale Vergabe eines selbst gewählten Benutzernamens, für den persönlichen Bereich von CHAMERSEITEN.DE zu registrieren. Unmittelbar nach erfolgreicher Registrierung für die Chamerseiten.de oder Vermieter-Bayern.com hat der Unterkunftsanbieter Zugang zu allen persönlichen Diensten von CHAMERSEITEN und ist dazu berechtigt, seine Unterkunft als private oder gewerbliche Anzeige auf CHAMERSEITNE.DE anzubieten und zu verwalten.

IV. 2. Abonnement von privaten und geschäftlichen Unterkunftsanzeigen
IV. 2.1. Produkt, Preise, Laufzeiten

IV. 2.1.1. Ein Abonnement-Vertrag von Privaten und gewerblichen Unterkunftsanzeigen ist wie folgt definiert:

  • Ein Abonnement-Vertrag liegt vor, soweit und solange ein Unterkunftsobjekt als private oder gewerbliche Anzeige auf CHAMERSEITEN.de auf Dauer veröffentlicht wird
  • Folgende Laufzeiten sind für private und gewerbliche Kaufobjekte buchbar:
    Einträge: Laufzeit 12 Monate
  • Veröffentlichung auf CHAMERSEITEN.de / Vermieter-Bayern.vom als Exposé mit ausführlicher Objektbeschreibung
  • Automatische Verlängerung

IV. 2.1.2. Bei dem Vertragsabschluss für die Veröffentlichung der privaten und oder gewerblichen Unterkunftsanzeige als Exposé, entstehen dem Anbieter über den aktuellen über die Website während der Buchung zu entnehmenden Preis und gegebenenfalls seine Internet-Zugangskosten hinaus keine weiteren Kosten.

IV. 2.2. Objektdateneingabe, Speichern und Exposédarstellung

Die Eingabe und das Bearbeiten der privaten und gewerblichen Unterkunftsanzeige finden online über die von CSE-Eismann auf CHAMERSEITEN.de zur Verfügung gestellte Webauftritt statt. Die Eingabe und das Bearbeiten der privaten und gewerblichen Unterkunftsanzeigen, sowie die Darstellung als Exposé richten sich nach den Vorgaben von CHAMERSEITEN in der entsprechenden Online-Maske. Die eingegebenen Daten werden in der Datenbank von CSE-Eismann gespeichert.

IV. 2.3. Bezahlung, Vertragsabschluss, Kündigung

IV. 2.3.1. Die Bezahlung der privaten und gewerblichen Unterkunftsanzeigen erfolgt entweder über E-Mail-Rechnung oder über PAYPAL. Bei mehreren Objekten (vergünstigte Anzeigen) und damit mehreren Abonnement-Verträgen kann der Unterkunftsanbieter jeweils unterschiedliche Bezahlungsoptionen nutzen. Dabei ist jedoch pro Objekt nur eine Bezahlungsart möglich. Wurde zur Begleichung der Rechnung das Lastschriftverfahren vereinbart, so ist die CSE-Eismann dazu verpflichtet, dem Auftraggeber Betrag und Belastungsdatum im Vorfeld mitzuteilen. Die Vorinformation erfolgt spätestens 2 Werktage vor Kontobelastung.

IV. 2.3.2. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung an unser Konto

IV. 2.3.3. Die Begleichung der Rechnung durch Senden von Bargeld oder Schecks an CSE-Eismann ist nicht möglich. CSE-Eismann schließt eine Haftung bei Verlust aus, es sei denn CSE-Eismann oder ihre Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig.

IV. 2.3.4. Bei Erstnutzung der Bezahlart E-Mail-Rechnung kommt der Vertrag zwischen CHAMERSEITEN und dem Immobilienanbieter durch die Aktivierung der Veröffentlichungszeit der Anzeige zustande. Bei der ersten Veröffentlichung des Exposes wird der Vertrag bis zum vorher vereinbarten Termin geschaltet.

IV. 2.3.5. Bei Folgebuchungen mit der Bezahlart E-Mail-Rechnung kommt der Vertrag zwischen CSE-Eismann und dem Unterkunftsanbieter schon durch den Klick auf den Button „Anzeige bezahlen und veröffentlichen“ auf der Bezahlseite zustande.

IV. 2.3.6. Bei Nutzung der Bezahlart PAYPAL kommt der Vertrag zwischen CSE-Eismann und dem Unterkunftsanbieter durch Klicken auf den Button „Anzeige bezahlen und veröffentlichen“ auf dem Bezahlformular der zu bezahlenden Unterkunftsanzeige zustande. Tritt während der Bezahlung ein Fehler auf, durch den die Anzeige nicht veröffentlicht bzw. verlängert wurde, ist der Vertragsabschluß zwischen CSE-Eismann und dem Unterkunftsanbieter nicht zustande gekommen. In diesem Fall können Sie unseren Support gerne kontaktieren.

IV. 2.3.7. Nach erfolgreicher Bezahlung der Unterkunftsanzeige durch den Anbieter wird die Anzeige als Exposé in die CHAMERSEITEN Datenbank aufgenommen und durch die CSE-Eismann Kundenbetreuung - zur Prävention von Betrugsanzeigen - geprüft. Die finale Aktivierung der Unterkunftsanzeige kann sich dadurch geringfügig verzögern.

IV. 2.3.8. Die Unterkunft des Anbieters sind durch die Freischaltung der Veröffentlichung während der gesamten Laufzeit auch auf den Partnerseiten des CHAMERSEITEN.de-Netzwerkes abrufbar. CHAMERSEITEN beabsichtigt, weitere Partner in das CHAMERSEITEN.de-Netzwerk aufzunehmen. Die Unterkunft des Anbieters wird auch bei den neuen Partnern abrufbar sein. Auf die Veröffentlichung bei Partnerseiten besteht kein Rechtsanspruch für den Unterkunftsanbieter auf den CHAMERSEITEN.

IV. 2.3.9. Der Abonnement-Vertrag verlängert sich um die gebuchte Laufzeit, wenn es vom Unterkunftanbieter nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf des gebuchten Zeitraums gekündigt wird. Dies kann direkt durch den Anbieter mit einer E-Mail oder Fax geschehen.  (Eine telefonische Kündigung wird nicht unterstützt.) Sollte der Anbieter nicht rechtzeitig kündigen, so verlängert sich der Abonnement-Vertrag um die gebuchte Laufzeit.

IV. 2.4. Anzeigenverwaltung

IV. 2.4.1. Die Verwaltung der Unterkunftsanzeige erfolgt online auf CHAMERSEITEN.de. Sie umfasst derzeit die Eingabe, das Speichern, Ansehen, Bearbeiten, Löschen von Anzeigen iCHAMERSEITEN.de Netzwerks von CSE-Eismann.

IV. 2.4.2. Das Löschen von Anzeigen durch den Unterkunftsanbieter entfernt diese endgültig aus seinem Datenbestand bei CHAMERSEITEN. CHAMERSEITEN übernimmt entsprechend IV. 4.1.1 keine Haftung für die Löschung von privaten oder gewerblichen Anzeigen durch den Anbieter. Beim Löschen eines Objekts wird der Abonnement-Vertrag zum Ende der gebuchten Laufzeit gekündigt. Sollte jedoch das Objekt nur deaktiviert werden, gilt vorstehend IV. 2.3.9 entsprechend.

IV. 3. Verfügbarkeit von CHAMERSEITEN.de

CHAMERSEITEN.de ist in der Regel 24 Stunden täglich verfügbar. CHAMERSEITEN.de ist von technischen Einrichtungen Dritter abhängig, deren Betrieb nicht im Verantwortungsbereich von CHAMERSEITEN liegt. CHAMERSEITEN übernimmt daher weder eine Gewähr für die ununterbrochene Erreichbarkeit noch für eine ununterbrochene Verfügbarkeit sämtlicher Dienstleistungen.

IV. 4. Mängelhaftung
IV. 4.1. Geltungsbereich

IV. 4.1.1. CHAMERSEITEN haftet lediglich für Fehler in der Darstellung der privaten und gewerblichen Unterkunftsanzeige, die von CHAMERSEITEN zu vertreten sind, beispielsweise Fehler in der Darstellung der Webapplikation. CHAMERSEITEN haftet nicht für Fehler oder Unrichtigkeiten, die durch eine falsche Objektdateneingabe und Objektdatenverwaltung durch den Immobilienanbieter entstanden sind. CHAMERSEITEN behält sich vor, im Falle von begründeten Zweifeln an der Richtigkeit von Angaben oder bei der Gefahr der Irreführung von Interessenten einzelne Immobilien wieder aus dem Angebot zu entfernen, woraus dem Immobilienanbieter keinerlei Ansprüche erwachsen.

IV. 4.1.2. CHAMERSEITEN, CSE-Eismann haftet nicht für die Darstellung von Objekten auf CHAMERSEITEN-Partnerseiten, die nicht zu CHAMERSEITEN.de gehören und nicht von CSE-Eismann betrieben werden.

IV. 4.2. Nacherfüllung

IV. 4.2.1. Mängelhaftungsansprüche gegenüber CHAMERSEITEN sind beschränkt auf Nacherfüllung nach § 635 BGB.

IV. 4.2.2. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Unterkunftsanbieter nach Maßgabe des § 634 Ziffer 3 BGB vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern und nach Maßgabe des § 634 Ziffer 4 BGB Schadensersatz oder den Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

IV. 4.2.3. Ein Recht auf Selbstvornahme im Sinne des § 634 Nr. 2 BGB besteht nach fehlgeschlagener Nacherfüllung nur, soweit diese mittels der von CHAMERSEITEN zur Verfügung gestellten Webapplikation für den Anbieter bei funktionsgemäßer Anwendung der Webapplikation möglich ist.

IV. 5. Aufrechnung von Ansprüchen

Der Unterkunftsanbieter ist zur Aufrechnung von Ansprüchen gegenüber CSE-Eismann nur dann berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder nicht bestritten werden.

V. Untekunftsanbieter

V. 1. Definitionen
V. 1.1. private Unterkunfsanbieter

Als privater Immobilienanbieter gilt im Allgemeinen, wer Immobilien nicht schwerpunktmäßig und massenhaft (ab 5 Einträgen) ohne Einverständnis der CHAMERSEITEN (CSE-Eismann) gewerblich vermittelt. Für private Immobilienanbieter ist eine Registrierung als privater Immobilienanbieter zur Vermarktung von Unterkunft auf CHAMERSEITEN.de erforderlich.

V. 1.2. Unterkunftsunternehmen

Unterkunftsunternehmen sind gewerbliche Anbieter basierend auf Vermittlungsbüros, für die zur Vermarktung ihrer Unterkünfte auf CHAMERSEITEN.de und weitern Internetseiten von CSE-Eismann seine Registrierung als gewerblicher Anbieter erforderlich ist und das Einverständnis der CHAMERSEITEN (CSE-Eismann) benötigen.

V. 2. Pflichten
V. 2.1. Umgang mit eigenen Benutzerdaten

Der Unterkunftsanbieter ist verpflichtet, sein Passwort (mind. 6 stellig) sowie alle Daten, die einen unbefugten Zugang über seinen Account ermöglichen, geheim zu halten und sie unverzüglich zu ändern bzw. von CSE-Eismann (via Kontaktvormular) ändern zu lassen falls notwendig, wenn er vermutet, dass unberechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben. Der Unterkunftsanbieter haftet für Dritte, die mit seinem Wissen Dienstleistungen über seine Registrierung für CHAMERSEITEN nutzen.

V. 2.2. Angaben in privaten und gewerblichen Anzeigen

V. 2.2.1. Der Unterkunftanbieter verpflichtet sich, nur wahrheitsgemäße Angaben über die veröffentlichten Unterkunft zu machen. Hierbei verpflichtet sich der Unterkunftsanbieter bei der Objektdarstellung ausschließlich objektbezogene Bilder und Grafiken einzustellen die sein Eigentum sind. Bei Fotos und Grundrissen sind insbesondere die Einstellung von Firmenlogos, HTML-Tags, Java-Script Anwendungen, Domainnamen u. ä. nicht gestattet.

V. 2.2.2. Der Anbieter verpflichtet sich zudem, keine Daten zu übermitteln bzw. Anzeigen einzustellen, deren Inhalte Rechte Dritter (zum Beispiel Namensrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte etc.) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen.

V. 2.2.3. Mit der Zurverfügungstellung von Inhalten (z.B. Texte, Bilder und Grafiken), an denen dem Unterkunftsanbieter Urheber- oder Nutzungsrechte zustehen, ist CHAMERSEITEN für Verwertungshandlungen berechtigt, welche dem Zweck der einzelnen Leistung im Rahmen des Vertrages entsprechen. Dies beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu veröffentlichen und öffentlich zugänglich zu machen, auch im Rahmen von Werbemaßnahmen, sie zu diesen Zwecken umzuarbeiten (z.B. zu verkleinern oder Ausschnitte anzufertigen) und die Inhalte an Partner von CHAMERSEITEN zur Nutzung im selben Umfang zu übermitteln.

VI. Datenschutz

VI. 1. Datenschutzbestimmungen

Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch Immonet finden sich in der Datenschutzerklärung von CHAMERSEITEN. CSE-Eismann und der Anbieter verpflichten sich, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere das Telemediengesetz (TMG) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einzuhalten.

Des Weiteren gelten die nachfolgenden Bestimmungen.

VI. 2. Verwendung der E-Mail-Adresse nach § 7 Abs. 3 UWG

CHAMERSEITEN ist im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die der Unterkunftsanbieter bei seiner Registrierung oder kostenpflichtigen Bestellung angegeben hat, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte zu nutzen. Falls der Anbieter jedoch keine Direktwerbung (mehr) auf dieser Grundlage erhalten möchte, kann er der entsprechenden Verwendung der E-Mail-Adresse jederzeit durch ein Schreiben an die CSE-Esmann, Frundsbergstr. 7, 80634 München oder via Kontaktformular unter dem Betreff "Widerspruch Werbung“ widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Dabei ist die E-Mail-Adresse anzugeben, mit der sich der Immobilienanbieter bei Immonet registriert hat.

VI. 3. Werbewiderruf

Die Einwilligung in die Nutzung der Daten kann von dem Kunden jederzeit schriftlich, per E-Mail oder Fax mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Der Widerruf ist zu richten an:

CSE-Eismann
Frundsbergstr. 7
80634 München

Telefax: +49 (89) 20062-706
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VI. 4. § 14 Telemediengesetz (TMG)

Über Bestandsdaten im Sinne § 14 TMG darf CHAMERSEITEN Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung erteilen.

VI. 5. Missbräuchliche Nutzung der Dienste von CHAMERSEITEN

Sind dokumentierte tatsächliche Anhaltspunkte dafür vorhanden, dass die Dienste von CSE-Eismann von dem Anbieter missbräuchlich in Anspruch genommen werden, darf CSE-Eismann die personenbezogenen Daten dieses Anbieters verarbeiten, nutzen und an Dritte übermitteln. Dieses Recht leitet sich aus der Wahrung überwiegender Interessen von CSE-Eismann an der Aufklärung des Missbrauchs und der Rechtsverfolgung des Verantwortlichen ab und gilt - soweit für die Aufklärung erforderlich - auch über das Ende des Nutzungsvorgangs und die Speicherfrist (§ 15 Absatz 7 TMG) hinaus. CSE-Eismann wird die Daten unverzüglich löschen, wenn Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Inanspruchnahme nicht mehr vorliegen oder wenn eine missbräuchliche Verwendung nicht mehr begünstigt wird. CSE-Eismann wird den betroffenen Anbieter von diesen Maßnahmen unterrichten, sofern das geschehen kann, ohne die Aufklärung eines möglichen Missbrauchs zu gefährden.

VII. Haftung

VII. 1. Haftungsumfang

CHAMERSEITEN.de / CSE-Eismann haftet im Zusammenhang mit der Erfüllung dieses Vertrages gegenüber dem Anbieter nur für Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Handelt es sich um ein beiderseitiges Handelsgeschäft ist die Haftung von CSE-Eismann im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

VII. 2. Haftungsausschluss für Leistungen Dritter

CSE-Eismann übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Dritten, wie insbesondere den Interessenten, Vermieter und Mieter, für die Richtigkeit der Angaben oder die ordnungsgemäße Erfüllung eines Mietvertrages, der durch ein Angebot auf der Internet-Plattform von CSE-Eismann zustande kam. Sollte CSE-Eismann von Dritten im Zusammenhang mit Angaben des Unterkunftsanbieters in Anspruch genommen werden, verpflichtet sich das werbende Unternehemen, CSE-Eismann von diesen Ansprüchen und sämtlichen mit ihrer Abwehr einhergehenden Kosten freizuhalten.